Wandtattoos ist die einfache und praktische Art zu dekorieren

Wandtattoo

Wandtattoo – Die einfache Art zu dekorieren

„Kleben statt aufhängen“ lautet der neuste Trend der Dekoration. Anstelle von Fotos, Leinwänden oder gerahmten Bildern, wird es immer beliebter mit einem Wandtattoo zu dekorieren. Aus einem trüben Badezimmer lässt sich ein berauschendes Meer zaubern, das Wohnzimmer wird zum atmosphärischen Kuscheleck und in der Küche zieren tolle Sprüche Ihre Wände.

Was sind Wandtattoos?

Ein Wandtattoos bestehen aus einer Folie, die sich kinderleicht an jeder Wand anbringen lässt. Das Motiv muss lediglich abgezogen werden und an der Wand angebracht werden. Mit einem leichten glattstreichen ist das Motiv schnell in Form gebracht und ziert jedes Zimmer. Ob Rauputz, gestrichene Wand oder Tapete – an jeder Wand haftet das Material besonders gut. Ohne großen Aufwand kann das Tattoo an der Wand befestigt werden. Doch was wird Ihr Vermieter zu einer solchen Zierde sagen? Bestimmt wird er sich freuen, dass Sie Ihre Wohnung so schön einrichten, denn die Wandtattoos sind ohne zusätzliche Hilfsmittel einfach wieder von der Wand zu lösen. Es werden keine Lösemittel, Spachtel oder Farbe zum Überstreichen des Motivs benötigt.

Variation in Farbe und Form

Sollten Sie auch ein Wandtattoo kaufen wollen, so können Sie sich von der großen Auswahl an unterschiedlichsten Motiven und Sprüchen faszinieren lassen. Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Die Zierde für Ihre Wände beginnt schon bei einfachen Lebensmotti. Fast jeder Spruch, jedes bekannte Gedicht oder Songtextzeilen lassen sich als Klebetattoo finden, das an die heimische Wand geklebt werden kann. Neben Sprüchen in allen Variationen, lassen sich vor allem Motive finden, die passend zu den verschiedenen Bereichen in einem Haus gestaltet sind.

Für die Essecke beispielsweise bietet sich Früchte, Gemüse oder ein Teller Nudeln mit dem Spruch “ Guten Appetit“ an. Im Badezimmer können Muscheln, Fische und Palmen eingesetzt werden, um die Wände zu verschönern. Elegant, sowie einladend ist auch ein wunderschöner Sonnenauf- oder Untergang am Meer, der Ihnen mit orange, roten Farbtönen entgegen strahlt und die Laune schon am Morgen aufhellt.

Jahreszeitlich dekorieren – schnell und undkompliziert

Durch die einfache Lösbarkeit der Motive können die Tattoos je nach Belieben ausgetauscht werden. Verzieren Sie Ihre Wohnung beispielsweise im Frühling mit zahlreichen Blumen, Schmetterlingen und Osterhasen, die durch die Wohnung hoppeln. Gegen Sommer hin können strahlende Sonnen, Eiscremetüten, ebenso wie weitere Symboliken des Sommers an den Wänden für den optimalen Flair sorgen. Im Herbst, wo die Blätter von den Bäumen fallen und es Halloween Zeit ist, bieten diese beiden Aspekte der Jahreszeit optimales Motivpotential. Im Winter stellen weihnachtliche Motive natürlich den perfekten Begleiter durch die kalte Jahreszeit dar.

Besonders Highlight für die Kleinen

Ganz besonderes Highlight werden die Tattoos für die Wand im Kinderzimmer, in jeder Speilecke oder für die Einrichtung von Kindergärten, Grundschulen oder ähnlichen Gebäuden. Hierbei können süße Tierbabys, schöne kindliche Motive, Comicfiguren aus der Kindheit, aber auch das Alphabet zu Lernzwecken an die Wände geklebt werden. Die kleinsten werden sicherlich sehr begeistert sein, wenn sie solche Motive an den Wänden sehen können, diese berühren dürfen und Ihren Spaß haben. Für die Kinderzimmer eigenen sich beispielsweise Ritterburgen, Drachen oder Prinzessinnen zur Zierde der Wand. Ob rosa oder hellblaue Wandmotive – sämtliche Wandtattoos bieten sicherlich auch für Ihr Kind das passende Motiv zur Dekoration des Kinderzimmers.